Datenschutz

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bringt für alle Unternehmen eine Reihe von Anforderungen mit sich, die unabhängig von der Größe des Unternehmens gelten. Dazu zählen unter anderem

  • Die Erstellung eines internen und eines externen Verfahrensverzeichnisses
  • Die Auflistung der technisch-organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit
  • Sorgfaltspflichten bei der Beauftragung externer Dienstleister (Auftragsdatenverarbeitung)
  • Wahrung von Lösch- und Auskunftspflichten
    und einiges mehr.

Unternehmen, bei denen  mehr als 9 Personen mit der automatisierten Verarbeitung von Daten befasst sind, die

  • jobssich mit Markt- oder Meinungsforschung beschäftigen
  • besondere personenbezogene Daten betreuen
  • einem Berufsgeheimnis unterliegen
  • mit der Wahrung von Lösch- und Auskunftspflichten beauftragt wurden

sind darüber hinaus verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie einen Datenschutzbeauftragten benötigen, Fragen zu dem Thema haben oder einen externen Datenschutzbeauftragten bestellen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Unsere Berater zum Thema Datenschutz besitzen nicht nur das notwendige Wissen und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Datenschutzes, sondern sind auch in den technischen und organisatorischen Belangen der IT-Sicherheit versiert. Sie können Ihnen helfen, den Anforderungen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit gerecht zu werden ohne unnötige Aufwände zu erzeugen oder Betriebsabläufe zu stören.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: